Auto zum Reisen

Welches Auto eignet sich zum Reisen?

Welches Auto eignet sich zum Reisen?

Es ist Urlaubszeit! Wie jedes Jahr um diese Zeit, verreisen die meisten Menschen mit dem Auto.

Das hat auch seine Gründe. Es ist bequem und einmal am Urlaubsort angekommen, sind Sie mit dem eigenen Fahrzeug mobil. Hinzu kommt, dass Sie alles mitnehmen können, was Sie möchten. Oder was ins Auto passt.


Das richtige Auto zum Reisen

Prinzipiell eignet sich jedes Auto zum Reisen.

Für bestimmte Reisen eignen sich bestimmte Fahrzeuge allerdings besser, als Andere. Für Städtetrips beispielsweise sind kleine und wendige Fahrzeuge prädestiniert. Mit Ihnen fahren Sie sicherer durch dichten Großstadtverkehr. Die Einheimischen in Paris oder Rom machen es vor! Außerdem finden Sie schneller Parkplätze und kommen besser durch engere Gassen. Hier muss das Auto auch nicht voll beladen werden, denn die Konsum-Infrastruktur bringt eine Stadt von Natur aus mit sich.

Wer allerdings in die Natur verreist, ist mit einem größeren und eventuell geländegängigen Fahrzeug besser beraten. Trips nach Norwegen oder an die Krim sind lang und können mit einigen Unwegsamkeiten aufwarten. Gut, wenn Sie sich dann auf Ihren Wagen verlassen können. Und alles Notwendige hineinpacken können.

Die Meisten verreisen allerdings immer noch nach Süden an den Strand – Mit Kind und Kegel über die Autobahn.

Ein Kombi eignet sich hierfür besonders, denn Gepäck nehmen diese Fahrzeuge reichlich auf. Außerdem reicht die Geschwindigkeit des Fahrzeugs, um bei hohen Geschwindigkeiten auf der Autobahn mitschwimmen zu können. Dieselfahrzeuge sind hier im Vorteil. Auf langen Distanzen verbrauchen diese Fahrzeuge weniger Kraftstoff, als Autos mit Ottomotor.


Die Ausstattung für das Auto zum Reisen

Eine entsprechende Ausstattung des Fahrzeuges lässt Sie angenehmer Reisen, entspannter am Urlaubsort ankommen und führt Sie immer an den richtigen Ort.

Da es im Sommer meist nach Süden geht, wo die Sonne brennt und hohe Temperaturen vorherrschend sind, sollte Ihr Fahrzeug angemessen ausgestattet sein. Da gehört eine Klimaanlage fast wie selbstverständlich an Bord. Denn Hitze sorgt für Müdigkeit. Und die können Sie bei einer langen Autofahrt nicht brauchen, da sich das Unfallrisiko erhöht. Gegen die Sonneneinstrahlung helfen Thermo verglaste, getönte Autoscheiben. Ist das Fahrzeug nicht damit ausgerüstet, können Sie auch selbst aktiv werden. Mit getönter Folie beim Folierer oder mit einem Sonnenschutz mit Saugnäpfen.

Geht die Reise in kältere Gefilde, sollte das Auto zum Reisen über eine gute Heizung verfügen. Weitere Winter-Extras wie beheizbare Frontscheiben, Seitenspiegel, Sitz- oder Lenkradheizung helfen ebenfalls über eisige Temperaturen hinweg.

Bei Urlaubsfahrten geht die Reise meist in Gegenden, in denen Sie sich einfach nicht auskennen. Entweder, Sie lernen die Landessprache und fragen Ortsansässige um den Weg. Oder Sie haben ein Auto mit Navigationssystem, dass Sie entspannt und in Ihrer Muttersprache sicher zur Zieldestination führt.

Eines sollte das richtige Auto zum Reisen auf jeden Fall haben: Genügend Platz für Ihr Gepäck. Und zwar dort, wo es aus Sicherheitsgründen auch hingehört. Im Kofferraum.

Wichtige allgemeine Punkte für das Auto zum Reisen:

  • Möglichst niedriger Verbrauch
  • Komfortables Fahrverhalten
  • Platz für Gepäck und Mitbringsel im Kofferraum
  • Klimaanlage
  • Navigationssystem mit aktueller Kartensoftware

Fazit

Welches das richtige Auto zum Reisen ist, hängt von dem Ziel und der Art des Urlaubes ab. Die Anforderungen an ein Auto sind bei Städtetrips anders, als bei Fahrten ins Gebirge oder ins unwegsame Gelände. Klassenübergreifend sollte das richtige Auto zum Reisen Sie aber möglichst entspannt und sicher an den Urlaubsort und zurück bringen. Die nötigen Helfer hierzu haben viele Fahrzeuge bereits an Bord. Und wenn nicht, können Sie diese immer noch nachrüsten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.