Reisen finanzieren

Wie finanziert man seine Reise?

Reisen finanzieren

Sie möchten dem schlechten Wetter aus Deutschland entfliehen, können sich die Reise derzeit jedoch nicht leisten? Dann haben wir hier einen kleinen Tipp für Sie: Kennen Sie das Prinzip „Work and Travel“? Nicht oder nur unzurreichend? Dann geben wir Ihnen im folgenden Artikel einen kleinen Überblick über diverse Themen:

  • Was ist Work and Travel?
  • Wie kann ich mein Reisen finanzieren?
  • Welche Urlaubsziele kann ich so bereisen?

Work and Travel

Um sich das Reisen finanzieren zu können müssen Sie vor allem für längere Aufenthalte in einem Land eine Menge Geld angespart haben. Doch wie wäre es, für das Angebot der eigenen Arbeitskraft entweder Geld oder Kost und Logie zu erhalten? Dies hat nicht nur den Vorteil, dass monetäre Mittel erworben werden. Auch die Fremdsprachenkenntnisse können sich so deutlich verbessern. Sie lernen viele interessante Menschen kennen und entdecken Orte von einem ganz anderen Blickwinkel. Doch in welchen Ländern wird das Prinzip Work and Travel angeboten? Das zeigen wir Ihnen jetzt:


Australien

Australien ist eines der bekanntesten Länder wenn es um Work and Travel geht. Doch bedenken Sie bitte, dass es vor Ihrem Vorhaben eine Menge zu beachten gilt. Dies bedeutet, dass Sie sich um ein sogenanntes Working-Holiday-Visum kümmern müssen. Das impliziert, dass Sie zwischen 18 und 30 Jahre alt sein müssen. Darüber hinaus erfolgt eine Einreise nur dann, wenn der Reisepass über eine entsprechende Gültigkeit verfügt. Zudem müssen Sie eine Straffreiheit vor- und nachweisen können, dass Sie über die finanziellen Mittel verfügen, sich ein Rückflugticket zu leisten.

Das Working-Holiday-Visum ist nach Ausstellung ein Jahr gültig. Es ermöglicht Ihnen jeden Job annehmen zu können, während Sie reisen. Um Reisen finanzieren zu können, müssen Sie nicht an einem Ort bleiben. So können Sie auch das Land bereisen und gelegentlich neue Arbeiten annehmen. Es ist darauf hinzuweisen, dass ein Visum mehrere Monate vor der Reise beantragt werden muss.

Folgende Work and Travel-Möglichkeiten bietet Australien:

  • Freiwilligenarbeit
  • Farmarbeit
  • Der Job als Au-Pair
  • Der Job als Demi-Pair
  • Arbeiten in einem Hotel, z.B. am Empfang
  • Praktikum

Information: Der Unterschied zwischen Au- und Demi-Pair ist, dass ein Demi-Pair die Kinderbetreuung nur halbtags durchführen muss. Die zweite Hälfte des Tages wird dazu genutzt, einen Intensivsprachkurs zu besuchen, um die Fremdsprachenkenntnisse zu erweitern.


Neuseeland

Nicht nur viele Touristen empfinden Neuseeland als absolutes Traumziel. Auch für Work-and-Traverler ist diese Land ideal, da sie sich hier bis zu zwölf Monaten aufhalten dürfen. Die Voraussetzungen sind hier ähnlich wie die Australiens. Auch Neuseeland bietet ein Holiday-Working-Visum für 18 bis 30-Jährige Menschen an. Zu den Angaben über die finanziellen Mittel und die Straffreiheit, dürfen Neuseeland nur gesunde Menschen bereisen.

Das Holiday-Working-Visum ermöglicht es Touristen, ein Jahr im Land zu leben und zu arbeiten. Dieses Visum kann um weitere drei Monate verlängert werden. Dies erfolgt unter der Prämissen, dass Sie vorweisen können, bereits drei Monate als Erntehelfer gearbeitet zu haben. Das Visum ermöglicht es zudem, an Bildungs- und Hochschulkursen teilzunehmen.

Die Jobmöglichkeiten sind analog zu denen für Australien.


Großbritannien

Eine weitere Möglichkeit, das Reisen finanzieren zu können, dabei aber nicht ganz so weit von zu Hause entfernt zu sein, ist Großbritannien. Die beliebteste Stadt zum Arbeiten ist hier die Hauptstadt London. Doch wer sich schon einmal mit London auseinandergesetzt hat merkt schnell, wie teuer das Leben hier ist. So kommt es vor, dass viele Work and Traveler sich um die wenigen verfügbaren Jobs geradezu streiten. Also: Entweder, Sie streiten mit oder Sie orientieren sich ein wenig ländlich.

Aufgrund der aktuellen Situation durch den Brexit ist im Vorfeld des Aufenthaltes zu klären.

Als Voraussetzungen gelten zudem, dass Sie über 18 Jahre alt sind. Die Dauer des Aufenthaltes kann zwischen zwölf Wochen und zwölf Monaten liegen.


Das Reisen finanzieren. Welche Möglichkeiten es gibt!

Der Artikel sollte Ihnen einen kleinen Überblick über die Möglichkeiten geben, Reisen finanzieren zu können, ohne im Vorfedld groß zu sparen. Wenn Sie während Ihrer Reise weitere Erfahrungen auch hinsichtlich der Arbeitswelt in den jweiligen Ländern tätigen wollen, ist Work and Travel eine tolle Möglichkeit.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.